Polarity Therapie

Polarity ist ein ganzheitliches Gesundheitssystem, das von Dr. Randolph Stone (1890 bis 1981) begründet wurde. Es beruht auf der energetischen Anatomie – auf dem Energiefeld, welches unseren Körper umgibt, durchdringt und aktiviert. Die Energie, die allem Leben zugrunde liegt, ist in stetem Fluss zwischen Polaritäten. Funktionelle Störungen und Erkrankungen werden als Blockaden in diesem Feld und im Fluss der Energieströme entlang ihrer vorgesehenen Bahnen verstanden. Sie lassen den Körper anfällig werden und begünstigen das Entstehen von Krankheiten. Durch die Polarity Therapie werden energetische Blockaden aufgespürt und können so aufgelöst werden. Polarity wird zur allgemeinen Unterstützung des Wohlbefindens und des inneren Ausgleichs angewendet.


Das begleitende Gespräch

Das begleitende Gespräch dient zur Aufnahme der momentanen Situation und macht die Zusammenhänge, die zwischen körperlichen Beschwerden und dem Denken, Fühlen und Handeln bestehen, bewusst und hilft lebensbehinderte Muster zu verstehen. Hinderliche Umstände anzusprechen, verhilft zur inneren Klarheit. Dadurch wird die Voraussetzung erschaffen, Probleme anzugehen und sich neue Ziele zu setzen.
 
Körperbehandlung
 
Die Körperbehandlung erfolgt am bekleideten Klienten auf einem Behandlungstisch und dauert im Durchschnitt pro Sitzung 60 Minuten. Durch verschiedene manuelle Behandlungsabläufe wie sanfte Berührungen, Haltegriffe, Druckpunkttechniken oder Tiefeneinwirkungen wird blockierte Energie wieder in Fluss gebracht. So werden sanfte, harmonische und ruhige Impulse sowie rhythmische Schaukelbewegungen eingesetzt, um die Energiebahnen auszugleichen. Verkrampfte Körperbereiche werden mit dynamischen, tiefeinwirkenden Griffen gelöst.
 
Körperübungen
 
Mit den spezifischen Körperübungen lässt sich nicht nur der Energiefluss steigern sondern auch die Ausdruckskraft der Seele und die Klarheit des Geistes. Der Körper wird kräftiger und geschmeidiger. Durch die Einfachheit lassen sich die Übungen ohne grossen Aufwand in den Alltag integrieren und sind für Menschen aller Altersklassen geeignet. Als wirksames Mittel beispielsweise für den Abbau von Stress sind die Übungen ebenso geeignet wie zur Energiezufuhr bei Antriebsschwäche. Auf körperlicher Ebene helfen die Übungen bei Ausscheidungsstörungen, verbessern die Elastizität und wirken generell verjüngend.
 
Anwendungsbereiche der Polarity Therapie

Polarity Therapie ist eine sanfte, ganzheitliche Behandlungsmethode und wirkt unterstützend bei:

  • Belastenden Lebenssituationen
  • Stressbewältigung
  • Phasen der Neuorientierung
  • Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, Erschöpfungszustände, Depressive Verstimmungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Verdauungsprobleme
  • Begleitende Behandlungen nach Unfällen/Operationen

Polarity kann präventiv zur positiven Beeinflussung der Gesundheit sowie zur allgemeinen Unterstützung des Wohlbefindens und des inneren Ausgleichs angewendet werden. Sie ist für Erwachsene und für Kinder jeglichen Alters geeignet.